Ihre Suche ergab 4 Treffer

Treffer Ihre Suche ergab leider keine Treffer

    Roger Diener
    *1950

    Der in Basel geborene D. studierte an der ETH Zürich bei Aldo Rossi und Luigi Snozzi. 1976 beteiligte er sich am Büro seines Vaters Marcus, das fortan Diener und Diener hiess. 1980 übernahm er die Geschäftsleitung. Nach Gastprofessuren an der EPF Lausanne, der Harvard University (US) sowie an Hochschulen in Wien (AT), Amsterdam (NL) und Kopenhagen (DK) war er 1987–1989 Professor für Entwurf an der EPFL. 1999 wurde er Professor an der ETH Zürich. D. wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit der französischen Grande Médaille d’Or und dem Prix Meret Oppenheim. Mitglied SIA, BSA.

    Weitere Bauten (Auswahl)

    Wohnsiedlung Hammerstrasse, 1981

    Basel, BS

    Masterplan / Unigebäude, 1997/2005

    Malmö, (SE)

    Anbau Schweizer Botschaft, 2000

    Berlin, (DE)

    Umbau Sammlung Rosengart, 2002

    Luzern, LU

    Forum 3, Novartis Campus, 2005

    Basel, BS

    Anbau Naturkundemuseum, 2010

    Berlin, (DE)

    Shoah Memorial, 2012

    Drancy, (FR)

    Maison Davidoff, 2017

    Basel, BS

    loading

    Gerät drehen um die Architektubibliothek zu besuchen