Ihre Suche ergab 4 Treffer

Treffer Ihre Suche ergab leider keine Treffer

    Hans Hubacher
    1916 – 2009

    Der in Oberhofen BE geborene H. studierte Architektur an der ETH Zürich, wo er 1942 diplomierte und bis 1943 als Assistent bei Hans Hofmann arbeitete. 1943 lernte er seine zukünftige Ehefrau Annemarie Constam kennen, die er 1946 heiratete. Mit ihr gründete H. 1945 ein eigenes Büro in Zürich. Peter Issler trat 1960 als Partner bei. H. wurde 1951 zum leitenden Architekten der 600-Jahrfeier «Eintritt des Standes Zürich in die Eidgenossenschaft» ernannt. Mitglied BSA und SIA.

    Weitere Bauten (Auswahl)

    Strandbad Mythenquai, 1954

    Zürich, ZH

    Primarschule Hofacker, 1955

    Schlieren, ZH

    Ref. Kirche Zollikerberg, 1960

    Zollikerberg, ZH

    Wohnsiedlung Rietholz, 1961

    Zollikerberg, ZH

    Friedhofskapelle Eichbühl, 1964

    Zürich, ZH

    Hotel Atlantis, 1970

    Zürich, ZH

    Gewächshäuser Botan. Garten, 1977

    Zürich, ZH

    Umbau Völkerkundemuseum, 1980

    Zürich, ZH

    loading

    Gerät drehen um die Architektubibliothek zu besuchen