Ihre Suche ergab 4 Treffer

Treffer Ihre Suche ergab leider keine Treffer

    Flora Steiger-Crawford
    1899 – 1991

    Die in Mumbai (IN) geborene S.-C. diplomierte 1923 als erste Frau an der ETH Zürich, bei Karl Moser, und war danach Mitarbeiterin bei Pfleghard Haefeli in Zürich. 1924 gründete sie in Riehen BS ein Büro mit Rudolf S. 1925 verlegten sie das Büro nach Zürich. Das Haus Sandreuter des jungen Architektenehepaars gilt als erstes modernes Haus in der Schweiz. S.-C. spezialisierte sich auf Einfamilienhäuser und moderne Möbelentwürfe. 1938 zog sie sich zugunsten der Bildhauerei aus dem Büro zurück. Ab 1938 Mitglied der Gesellschaft Schweiz. Malerinnen, Bildhauerinnen und Kunstgewerblerinnen GSMBK.

    Verantwortlich im Architekturbüro

    Weitere Bauten (Auswahl)

    Haus Sandreuter, 1924

    Riehen, BS

    Sanatorium Bella Lui, 1931

    Montana, VS

    Zett-Haus, 1931

    Zürich, ZH

    Wohnausstellung Neubühl, 1931

    Zürich-Wollishofen, ZH

    Haus Kölsch, 1937

    Rüschlikon, ZH

    Haus Widmer, 1937

    Rüschlikon, ZH

    Haus Güller, 1938

    Kilchberg, ZH

    loading

    Gerät drehen um die Architektubibliothek zu besuchen