Ihre Suche ergab 4 Treffer

Treffer Ihre Suche ergab leider keine Treffer

    Martha Huber-Villiger
    1926 – 2017

    Die in Zürich geborene H. war Innenarchitektin. Gemeinsam mit ihrem Mann Benedikt Huber eröffnete sie 1945 das Büro B. und M. Huber Architekten in Zürich. Gemeinsam realisierten sie zahlreiche Kirchenbauten sowie kirchliche und soziale Einrichtungen. H. befasste sich mit innenarchitektonischen Aufgaben: Neben diversen Wohnungsausstattungen entwarf sie 1954 einen Holzstuhl für den Schweizer Möbelhersteller Horgen Glarus.

    Weitere Bauten (Auswahl)

    Thomaskirche, 1957

    Basel, BS

    Tituskirche, 1964

    Basel, BS

    Ref. Kirche Glashütten, 1964

    Murgenthal, AG

    Kirche / Pfarreizentrum, 1974

    Regensdorf, ZH

    Kirchliches Zentrum, 1976

    Kehrsatz, BE

    Kirche Suteracher, 1985

    Zürich, ZH

    Prov. Zeichensäle ETH, 1987

    Hönggerberg Zürich, ZH

    Restaurierung Wohnhaus Huber, 1993

    Riehen, BS

    loading

    Gerät drehen um die Architektubibliothek zu besuchen