Ihre Suche ergab 4 Treffer

Treffer Ihre Suche ergab leider keine Treffer

    Joseph Gasser
    1925 – 2018

    Der in Luzern geborene G. studierte 1945–1949 an der ETH Zürich, unter anderen bei Friedrich Hess, William Dunkel und Hans Hofmann. Es folgten ein Jahr bei Hermann Frey in Olten SO und zwei Jahre in Paris (FR). 1952 erfolgte die Gründung des eigenen Büros in Luzern. Die mit Gottfried Wielandt 1954–1958 erbaute Gewerbeschule Heimbach gilt als einer der wichtigsten Bauten der 1950er-Jahre in der Zentralschweiz. G.s Werk war stark von Frank Lloyd Wright geprägt, dies zeigt sich bei Bauten wie dem Wohnhochhaus Fanghöfli und besonders dem Landhaus mit Arztpraxis in Littau. Mitglied SIA und BSA.

    Weitere Bauten (Auswahl)

    Casa in Selva, 1955

    Arcegno, TI

    Landhaus mit Arztpraxis, 1959

    Littau, LU

    Eigenheim mit Atelier Oberrüti, 1961

    Horw, LU

    Diabetikerheim Casa Alabardia, 1963

    San Nazzaro, TI

    Balkonwohnungen Würzenbach, 1967

    Luzern, LU

    Landhaus Nideroest Oberrüti, 1968

    Horw, LU

    Mehrfamilienhaus Hochbühl, 1970

    Luzern, LU

    Gemeinschaftsgrab Friedental, 1992

    Luzern, LU

    loading

    Gerät drehen um die Architektubibliothek zu besuchen