Ihre Suche ergab 4 Treffer

Treffer Ihre Suche ergab leider keine Treffer

    Martin Heinrich Burckhardt
    1921 – 2007

    Der in Basel geborene B. diplomierte 1945 an der ETH Zürich. 1951 übernahm er mit Karl Eckert und seinem Vater Karl August die Führung von dessen damaligem Architekturbüro Burckhardt, Wenk und Cie. Unter dem Namen Burckhardt und Partner entfaltete sich die Firma zu einem Generalunternehmen mit zunehmendem Einfluss im internationalen Industrie- und Dienstleistungssektor. 1990 zog sich B. aus der Geschäftsleitung zurück. 1970–1982 unterrichtete B. an der EPF Lausanne. Mitglied BSA, SIA und Basler Kunstkommission.

    Weitere Bauten (Auswahl)

    Warenhaus Pfauen Coop, 1963

    Basel, BS

    Werk / Lager Thomi + Frank, 1967

    Basel, BS

    Hauptsitz Sandoz-France, 1968

    Paris, (FR)

    Aquarium und Vivarium, Zoo, 1969

    Basel, BS

    Biozentrum Universität, 1970

    Basel, BS

    Forschungszentrum Sandoz, 1970

    Wien, (AT)

    Verwaltungsgebäude BIZ, 1976

    Basel, BS

    Forschungszentrum Nestlé, 1987

    Lausanne, VD

    loading

    Gerät drehen um die Architektubibliothek zu besuchen