Ihre Suche ergab 4 Treffer

Treffer Ihre Suche ergab leider keine Treffer

    Karl August Burckhardt
    1879 – 1960

    B. studierte 1898–1903 Architektur am eidgenössischen Polytechnikum (heute ETH) in Zürich. 1910 wurde er Teilhaber des Büros Burckhardt, Wenk und Cie., das später an seinen Sohn Martin Heinrich überging: Gemeinsam mit Karl Eckert führte sein Sohn das Büro ab 1951 unter dem Namen Burckhardt und Partner; Vater Karl August war weiterhin beteiligt. B. war Mitglied SIA, GEP und Mitgründer des BSA.

    loading

    Gerät drehen um die Architektubibliothek zu besuchen