Ihre Suche ergab 4 Treffer

Treffer Ihre Suche ergab leider keine Treffer

    Karl August Burckhardt
    1879 – 1960

    B. studierte 1898–1903 Architektur am eidgenössischen Polytechnikum (heutige ETH) in Zürich. 1910 wurde er Teilhaber des Büros Burckhardt Wenk Cie. in Basel, das später an seinen Sohn Martin Heinrich überging: Gemeinsam mit Karl Eckert führte sein Sohn das Büro ab 1951 unter dem Namen Burckhardt Architekten; Vater Karl August war weiterhin beteiligt. Er war Mitglied SIA, GEP und Mitgründer des BSA.

    loading

    Gerät drehen um die Architektubibliothek zu besuchen